VfR Bad Bellingen

e.V. seit 1924

Spielberichte

Saison 2015/16
Spielgemeinschaft: VfR Bad Bellingen / SF Schliengen / FC Steinenstadt
Federführung: SF Schliengen

 

 

 

 

Saison 2014/15
Spielgemeinschaft: VfR Bad Bellingen / Spvgg. Bamlach/Rheinweiler

SG Liel/Bad Bellingen – TUS Binzen  1:6

SG Liel/Bad Bellingen – FV Haltingen  2:1

Torschützen:
Robin Völkel
Lukas Kiefer

Gegen den Tabellensechsten konnte die SG Liel drei Punkte einfahren. Zunächst brachte Robin Völkel das Kuny-Team in Führung, die aber durch die Gäste ausgeglichen werden konnte. In der 53. Minute gelang dann Lukas Kiefer das entscheidende Tor, dem Haltingen nichts mehr entgegenzusetzen hatte.
(Armin Held)

 

SG Liel/Bad Bellingen – SG Efringen-Kirchen II 1:1
Torschütze: Robin Völkel

Die B-Jugend kommt immer besser in Tritt und selbst ein 0:1 Rückstand nach einer Stunde schockt sie nicht. In der 80. Minute erzielte Robin Völkel den wichtigen Ausgleich.

 

SG Liel/Bad Bellingen – TUS Lörrach-Stetten 3:3

Tore:
Aleksandr Savcenko (2)
Enrice Brunet

Aufwärtstrend bestätigt
Gegen einen starken Gegner wurde der nächste Punkt geholt und es wäre sogar noch mehr drin gewesen. Stetten legte mit dem 0:1 in der 2. Minute einen Blitzstart hin, doch schon zwei Minuten später konnte Enrice Brunet dem Ausgleich herstellen. Nun spielte man auf Augenhöhe mit den Grenzstädtern und der Bellinger Aleksandr Savcenko traf innerhalb von 10 Minuten zwei Mal zur 3:1 Führung. Stetten ließ aber nicht locker und konnte in der 21. und 42. Minute mit zwei Treffern wieder aufschließen. Am Ende durfte sich unsere SG Liel über einen weiteren Punktgewinn freuen, auch wenn vielleicht sogar ein Sieg möglich war. 
(Armin Held)

 

SG Liel/Bad Bellingen – SG Grenzach   3:1

Torschützen:
Lukas Kiefer
Robin Völkel (2)

Erster Sieg!
Vor den Augen von Jugendleiter Armin Held, der in Liel die 1. Halbzeit verfolgte,  legte unsere bisher Punkt- und Torlose B-Jugend mit viel Druck los und erspielte sich eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen. Doch Maxi Becker scheiterte einmal mit einem Freistoß und auch ein von ihm getretenen Foulelfmeter konnte der Grenzacher Keeper halten. Schließlich war es dann Lukas Kiefer, der in der 28. Minute für die längst verdiente Führung sorgte.  In der zweiten Halbzeit blieb die SG Liel dominierend und erhöhte durch Robin Völkel auf 2:0. Grenzach blieb nur mit Kontern gefährlich und konnte zum 1:2 verkürzen. Am Ende machte dann Robin Völkel mit seinem zweiten Treffer den ersten Saisonerfolg für das Team um Trainer Philippe Kuny und Betreuerin Ev Bengel klar.
(Armin Held)

 

SG Obersäckingen - SG Liel/Bad Bellingen 0:9
Leider wartet unsere B-Jugend immer noch auf ein Erfolgserlebnis. Trotz guter Spielansätze fehlt es noch vor allem im Abwehrverhalten an der Abstimmung. – Kopf hoch Jungs, gebt nicht auf!

 

SG Liel/Bad Bellingen – FC Hauingen  0:4

B-Jugend SG Liel/Bad Bellingen – FC Steinen 0:6
Bericht siehe Homepage SV Liel

B-Jugend TUS Binzen - SG Liel/Bad Bellingen 8:0
Bericht siehe Homepage SV Liel